Lost Instars

The Optimists

In diesem Raum schlummert etwas Ungewisses. Was wird geschehen, wenn ich diesem 'Andersartigen' begegne? War ich jemals wach?


In Lost Instars (instar engl. für Larve) bewegt sich der Protagonist innerhalb eines völlig unbekannten Ökosystems und versucht, dieses zu analysieren, zu sezieren und zu klassifizieren.

Im Angesicht dieser unbekannten Lebensform und ihrer transformativen Kräfte wird ständiges Abwägen zwischen Nähe und Abstand, zwischen dem Wollen und Wahrnehmen der Umgebung erforderlich, um dem nächsten Atemzug Raum zu geben. Sonst birgt jeder Moment das Potential fremdartiger Transformationen, die eine Rückkehr zur 'Normalität' ausschließen.
Dunkle Soundscapes, dunklerer Humor und psychedelische Bildsprache entfalten eine Welt, in der das 'Spiel' um die Nutzbarkeit zwischen Parasit und Wirt surrealistische Formen annimmt.

C Lost Instars - The Optimists.jpg.jpg

Lost Instars ~ 60 Minuten, durch Science Fiction inspiriertes Objekttheater,

zeitgenössischer Zirkus und experimentelle Musik.

Performance: Matthias Buhrow

Kreation, Konzept, Dramaturgie: Alex Lempert, Matthias Buhrow,

Sounddesign: Alex Lempert, Matthias Buhrow

Regie: Jörg Schiebe

Koproduktion mit dem T-Werk Potsdam.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Herzlicher Dank an Zirkus On des Bundesverbands Zeitgenössischer Zirkus, TanzTangente Steglitz, Circus Schatzinsel, Tollhaus Karlsruhe, Pfefferbergtheater, Katapult Berlin und Ute Classen

The Optimists ist ein Duo aus Matthias Buhrow und Alex Lempert, dessen kreative Wurzeln in  der neuen und experimentellen Jonglage liegen. In den letzten Jahren haben sich beide unabhängigen Künstler auch Kunstformen wie elektronischer Musik, Percussion und  Skulpturen zugewandt. 

Verbunden durch ein Interesse an absurder Jonglage, der Erforschung der Verbindung zwischen  Jonglage und Live-Sound, gründen sie 2019 das Duo und beginnen mit der Arbeit an einem  gemeinsamen künstlerischen Vokabular, das sich im Laufe der Zeit zu dem System der  'ganzheitlichen Jonglage' entwickelt hat.

DAKU_Logokombi_03-01.jpg
Festival Perspectives.JPG
logo_twerk_freigestellt.jpg
Logo_Schatzinsel_klein.png
tollhaus_logo_2016-3.png
ZIRKUS_ON__LOGO_SW_200px_01.jpg
Pfefferbergtheater.JPG